Kooperation Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit

Die Kooperation zwischen Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit ist qualitätsbestimmend für die Wirksamkeit beider Professionen. Sie trägt zur Beherrschung der Vielfältigkeit und Komplexität des Arbeitsschutzes bei. Durch Kooperation kann die präventive Wirksamkeit der Tätigkeit verstärkt werden und erhöht die Akzeptanz des Arbeitsschutzes in den Betrieben. Zugleich werden verfügbare Ressourcen gebündelt. Kooperation leistet einen Beitrag zur Effektivität der Betreuung.

Aspekte der Kooperation:

Inhaltliche Schwerpunkte der Kooperation beziehen sich auf die Kernaufgaben beider Partner. Hierbei können unterschiedliche Formen praktiziert und Instrumente gemeinschaftlich genutzt werden:

Systemkonzept hat zur Kooperation Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit Seminarkonzepte entwickelt und bietet solche Seminare auch an.



Diese Seite drucken © 2018 by systemkonzept, alle Rechte vorbehalten