<< zurück
Publikation

Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung. Handbuch für Arbeitsschutzfachleute.

Der “Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung“ basiert auf aktuellen arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen, vermittelt branchenunabhängig Grundwissen und stellt konkrete Handlungshilfen für den betrieblichen Arbeitsschutz zur Verfügung. Er richtet sich an Arbeitsschutzfachleute, die den Arbeitgeber bei der Planung und Durchführung der Gefährdungsbeurteilung gemäß §§ 5 und 6 ArbSchG unterstützen.
Der Ratgeber besteht aus drei Teilen:
1. Hinweise zur Vorbereitung und Durchführung der Gefährdungsbeurteilung auf der Grundlage des Arbeitsschutzgesetzes
2. Darstellung der Gefährdungsfaktoren hinsichtlich Art und Wirkung, Grenzwerte und Beurteilungskriterien, Arbeitsschutzmaßnahmen, Vorschriften, technische Regeln und Normen sowie weiterführende Literatur. Allen Gefährdungsfaktoren sind Textbausteine zugeordnet, die von den Arbeitsschutzfachkräften zum Erstellen von Prüflisten und zum Ausfüllen von Dokumentationsformularen genutzt werden können.
3. Praxishilfen (Formulare als Vorlagen zur Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung, Checkliste zur Überprüfung der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation, Bezugsquellenverzeichnis über Vorschriften, Regelwerke usw.)
Von Systemkonzept wurden die Bausteine Unter- oder Überdruck sowie Ersticken, Ertrinken erstellt.

Autoren:Christof Barth, Rainer Dörr (Mitautoren)
Bibliographie:Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW, 2010 (Loseblattsammlung).
Download:http://www.baua.de/cln_135/de/Publikationen/Fachbuchreihe/Gefaehrdungsbeurteilung.html


Diese Seite drucken © 2018 by systemkonzept, alle Rechte vorbehalten