<< zurück
Publikation

DGUV Vorschrift 2 - Handlungshilfe: “Betriebliche Anwendungsbeispiele zur Umsetzung der Vorschrift“

Die Handlungshilfe beschreibt die Umsetzung der Regelbetreuung nach DGUV Vorschrift 2 für Betriebe mit mehr als 10 Beschäftigten in fünf Betrieben unterschiedlicher Größe und Branchen sowie einer Kommune. Die Handlungshilfe zeigt anhand der sechs unterschiedlichen Beispiele auf, wie Betriebe und öffentliche Einrichtungen vorgehen können, um für sich zu dem jeweils spezifisch erforderlichen Ergebnis zu kommen. Dementsprechend spiegeln die Beispiele immer nur die Realität des jeweiligen Betriebes wider. Die Handlungshilfe bietet Orientierung, welche Schritte für die Umsetzung der Vorschrift erforderlich sind und wie man sie konkret ausgestalten kann. Die in den sechs Beispielen erzielten Ergebnisse sowie das Vorgehen sind betriebsspezifisch und können nicht ohne weiteres auf andere Betriebe übertragen werden. Jedoch gibt die Handlungshilfe wertvolle Anregungen zur Vorgehensweise für eine erfolgreiche Anwendung der DGUV Vorschrift 2 und fasst die wesentlichen Erkenntnisse aus der Anwendung zusammen.

Autoren:Werner Hamacher, Sebastian Riebe
Bibliographie:DGUV Vorschrift 2 - Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit. Handlungshilfe: „Betriebliche Anwendungsbeispiele zur Umsetzung der Vorschrift“ (Hrsg.: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)), Projekt 2.6 des Fachausschusses Organisation des Arbeitsschutzes, Berlin, 2011.
Download:http://www.dguv.de/inhalt/praevention/vorschr_regeln/do...


Diese Seite drucken © 2018 by systemkonzept, alle Rechte vorbehalten