<< zurück
Publikation

Technische Innovationen als Mittel zum arbeitsintegrierten Lernen in kleinen und mittleren Unternehmen des Einzelhandels

Der folgende Beitrag ist im Rahmen des Projekts „HANDELkompetent“ als Artikel für einen Band des Springer-Verlags entstanden. Der Beitrag beschäftigt sich damit, wie neue Technologien und moderne Ansätze der beruflichen Qualifizierung für eine strategische Personalentwicklung in kleinen und mittleren Unternehmen aus dem Einzelhandel genutzt werden können. HANDELkompetent verfügt über ein eigenes Kompetenzmanagement-Modell. Im Unternehmen werden sogenannte Kompetenzpaten qualifiziert, die das Lernen begleiten, koordinieren und vorantreiben. Die Mitarbeiter lernen gemeinsam in Lerntandems. Die Lerninhalte sind als kurze Lernhäppchen (Lernnuggets) aufbereitet und werden direkt während der Arbeit am jeweiligen Arbeitsort konsumiert (arbeitsintegriertes Lernen). Über eine für das Projekt entwickelte App und den Tablet-Computer erkennt das System den Lernort und bietet geeignete Lerninhalte an. Im Ergebnis erhält der Mitarbeiter passfähige Lernangebote für seine jeweilige Arbeitssituation. Entwickelt wurden beispielsweise Lerninhalte, die die Mitarbeiter im Verkauf unterstützten (Verkaufsschulung), aber auch eine gesundheitsgerechte Arbeits- und Lebensweise fördern (gesundheitsgerechtes Heben & Tragen, Umgang mit Stress und psychischer Belastung bei der Arbeit, richtiger Umgang mit Belastung durch langes Stehen usw.). Die Erprobung fand in zwei ausgewählten Filialen der Metzgerei Sack in Karlsruhe statt. Die Erprobung wurde im Projekt evaluiert. Ein Transferkonzept, das die Übertragbarkeit auf andere Betriebe und Branchen reflektiert, wurde abgeleitet. Das Projekt endet im April 2018.

Autoren:Bernhard Holtkamp, Kerstin Baumgarten, Sebastian Steinbuß, Sebastian Riebe, Martin Templer, Clarissa Eickholt, Sonja Blanco
Bibliographie:Holtkamp, B. et al.: Technische Innovationen als Mittel zum arbeitsintegrierten Lernen in kleinen und mittleren Unternehmen des Einzelhandels. In: Ahrens, D. und Molzberger, G. (Hrsg.): Kompetenzentwicklung in analogen und digitalisierten Arbeitswelten. Kompetenzmanagement in Organisationen, Springer-Verlag GmbH Deutschland, 2018, S. 139-154.
Download:Technische Innovationen als Mittel zum arbeitsintegrierten Lernen in kleinen und mittleren Unternehmen des Einzelhandels


Diese Seite drucken © 2018 by systemkonzept, alle Rechte vorbehalten