<< zurück

Ermittlung und Beurteilung der Gefährdung durch Gefahrstoffe am Arbeitsplatz - Seminarkonzeption

Im entwickelten und erpobten Seminarkonzept werden zunächst Grundlagen zur Definition und zu den rechtlichen Grundlagen zu Gefahrstoffen vermittelt. Nach dem Gernzwertkonzept ist Schwerpunkt die Vorbereitung der Arbeitsbereichsanalyse, die Abschätzung der Belastung, die Beschaffung von Vorinformationen sowie Expositionsmessungen und die Befundermittlung. Hieran schließen sich Inhalte zu Kontrollmessungen sowie zur Organisation der Arbeitsbereichsüberwachung an. Die Arbeitsbereichsanalyse wird am Fallbeispiel geübt.

Ansprechpartner:Gundolf Kliemt
Kooperationspartner:Verein Deutscher Sicherheitsingenieure e. V. (VDSI)
Auftraggeber:Bundesanstalt für Arbeitsschutz
Projektstatus:abgeschlossen 1989


Diese Seite drucken © 2017 by systemkonzept, alle Rechte vorbehalten