<< zurück

Fortbildungsreihe “Neue Qualität der Beratung“ für Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Entstanden ist eine Seminarreihe, die zum Kernanliegen die Erweiterung von Handlungskompetenzen zu Schwerpunkten zeitgemäßer Anforderungen an die Tätigkeit der Fachkraft für Arbeitssicherheit hat. Es geht primär um Kompetenzentwicklung statt Wissensvermittlung. Die Handlungsorientierung verknüpft die eigene betriebliche Praxis mit den Seminaren. In dieser “Follow-up-Konzeption“ geht es um Handlungstransfer, Reflexion des Erfahrunsgwissens sowie Selbstbewertung der Qualität des Handelns.
Es handelt sich um ein modulares Seminarkonzept, in dem verschiedene inhaltliche Bausteine aktueller Anforderungen an das Handeln miteinander verknüpft wurden.
Die Konzeptentwicklung wurde 2003 abgeschlossen. Seitdem werden hiernach Seminare durchgeführt.
Über ein Qualitätsmanagemenstystem erfolgen jeweils Aktualisierungen.

Ansprechpartner:Werner Hamacher, Rainer Dörr
Kooperationspartner:Verein Deutscher Sicherheitsingenieure e. V. (VDSI)
Auftraggeber:Bundesverband der Unfallkassen
Projektstatus:abgeschlossen 2003


Diese Seite drucken © 2017 by systemkonzept, alle Rechte vorbehalten